Du bist hier:

 Startseite » Schwerpunkte

Englisch lernen im Kindergarten - was für eine sonderbare Idee!!!

Müssen unsere Kinder schon von Beginn an gedrillt werden? Nein - im Gegenteil meint Dr.Christina Morgado Treml. Sie unterrichtet die Kinder in Englisch.

Kinder lernen im Spiel. Wenn sie Spaß an einer Sache haben, merken sie überhaupt nicht, wie sie unbewusst viel Neues aufnehmen. Abwechslung und Wiederholung sind das Geheimrezept für eine kurzweilige Unterhaltung der Kinder.

Die Kinder werden im "Sprachunterricht" unbefangen und auf spielerische Art und Weise auf die "neue" Sprache vorbereitet. Außerdem wird auch das Selbstvertrauen der Kinder im "Sprachunterricht" enorm gestärkt.

Dieses Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten ist für die Kinder sehr wichtig, denn gerade im Schulkindalter, wo man noch viel Neues lernen muss, ist ein positives Vertrauen zu sich selbst oft ein wichtiger Faktor.

Indem die Kinder Lieder und Gedichte wiederholen, beginnen sie nach einiger Zeit, selbstständig Englisch zu sprechen.

© edv-rasser.at